Messwesen

GTG bietet die von der Bundesnetzagentur festgelegten Standardverträge für den Messstellenbetrieb und für die Messung an.

Messstellenbetrieb

Auf Wunsch des Anschlussnutzers kann der Messstellenbetrieb von Messeinrichtungen von einem Dritten, einem Messstellenbetreiber, durchgeführt werden. Formale Voraussetzung für das Tätigwerden eines Messstellenbetreibers ist, dass dieser mit GTG einen Messstellenrahmenvertrag abgeschlossen hat.

Messung

Anschlussnutzer können einen Dienstleister ihrer Wahl damit beauftragen, die Verbrauchszähleinrichtungen ab- und auszulesen und diese Daten an die berechtigten Marktpartner weiterzugeben. Voraussetzung dafür ist, dass der Messdienstleister einen Messrahmenvertrag mit GTG abschließt, bevor er die Dienstleistung aufnimmt.

Download

PDF, 169.97 KB

Fußzeile