Datenschutz

Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung

Das erweiterte Informationsblatt zur Videoüberwachung finden Sie in der Download-Box auf der rechten Seite.

Erklärung der Gastransport Nord GmbH zum Datenschutz
Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für die Gastransport Nord GmbH eine hohe Priorität. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in allen unseren Geschäftsprozessen ist uns daher ein besonderes Anliegen.

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen auf unserer Website durch Ihren Besuch erfasst und wie diese Informationen genutzt werden. Die Erklärung gilt jedoch nicht für Websites anderer Unternehmen, die einen Link zur Website der Gastransport Nord GmbH enthalten oder zu denen unsere Website Links gelegt hat.

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Gastransport Nord GmbH
Cloppenburger Strasse 363
26133 Oldenburg
Tel.: +49 441 20980 101
Fax: +49 441 20980 109
E-Mail: info@gtg-nord.de
Web.: http://www.gtg-nord.de

Datenverarbeitung beim Besuch der Website
Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfasst die Gastransport Nord GmbH automatisiert Daten und Informationen von Ihrem Rechner bzw. Endgerät. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

    • Meta- / Kommunikationsdaten
    • IP-Adressen
    • Anschlusskennung
    • Geräte-IDs
    • Standortdaten


Die Daten werden zur Sicherstellung unserer Systemsicherheit erhoben und verarbeitet. Die IP-Adresse wird hierbei spätestens nach 7 Tagen gelöscht. Die Datenverarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).


Ihre Rechte

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Kontaktaufnahme

Sofern Sie ein Anliegen oder einen Wunsch haben, können Sie über unser Kontaktformular mit uns Kontakt aufzunehmen. Folgende Daten werden von der Gastransport Nord GmbH im Rahmen der Kontaktaufnahme erhoben:

    • Kommunikationsdaten
    • E-Mail
    • Telefon
    • Mobilfunk
    • Telefaxnummer
    • Kontaktdaten Sozialer Netzwerke.
 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Bewerbungen

Sofern Sie sich bei der Gastransport Nord GmbH bewerben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Ihre Bewerberdaten werden nur zu diesem Zweck und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet. Ihre Daten werden hierbei vertraulich behandelt. Wir erfassen nur solche personenbezogenen Daten von Ihnen, die für das Bewerbungsverfahren erforderlich sind. Ihre Daten werden der jeweiligen Führungskraft zur Verfügung gestellt.
Folgende Daten werden bei Ihrer Bewerbung von der Gastransport Nord GmbH erhoben:

  1. Benötigte Angaben:
    • Vorname, Nachname
    • E-Mail-Adresse
    • PLZ, Ort
    • Telefonnummer


  1. Freiwillige Angaben:
    • Geburtsdatum, Adresse
    • alternative Telefonnummer
    • Eingereichte Bewerbungsunterlagen
 

Ihre Daten werden spätestens drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Bei lnitiativbewerbungen erfolgt die Löschung spätestens drei Monate nach Bewerbungseingang. Die Datenverarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Datenübermittlung an Dritte

Die Gastransport Nord GmbH übermittelt Ihre Daten gem. Art. 28 DSGVO an Auftragsverarbeiter. Ihre Daten werden beim Auftragsverarbeiter nur im gesetzlichen Rahmen und nach Weisung der Gastransport Nord GmbH verarbeitet. Verantwortlich für die Datenverarbeitung beim Auftragsverarbeiter ist die Gastransport Nord GmbH.

Sicherheitsmaßnahmen

Die Gastransport Nord GmbH setzt umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre bei uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen Missbrauch, zufällige oder vorsätzliche Manipulationen oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für Datenschutz wenden:

Gastransport Nord GmbH
Frank Trepiak
Cloppenburger Strasse 363
26133 Oldenburg
Tel:+49 (0) 441 20980 252
E-Mail: datenschutz@gtg-nord.de

Fußzeile